Gesprächsabend auf der schwarzen Couch in Millingen

Bis zur Bürgermeisterwahl am 13. September will sich unser Kandidat Frank Tatzel den Bürgerinnen und Bürgern in allen Teilen der Stadt vorstellen. Er wird deshalb auf Einladung unserer Ortsverbandsvorsitzenden in einem öffentlichen Gesprächsabend gemeinsam mit den Millinger Ratsmitgliedern auf unserer „schwarzen Couch“ in Millingen Platz nehmen und über aktuelle Themen sprechen, seine Ziele darlegen und sich vor allem den Fragen und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger stellen.

Wir laden Sie und alle Interessierten herzlich zu einem „Gesprächsabend auf der schwarzen Couch“ am 21.05.2015 um 19:30 Uhr ins Millinger Ulrichhaus ein.

Es würde uns sehr freuen, wenn Sie durch Ihre Teilnahme ein deutliches Zeichen der Unterstützung für unseren Bürgermeisterkandidaten Frank Tatzel setzen.

CDU verteilt mit Frank Tatzel Muttertagsrosen

Traditionell verteilt die CDU in allen vier Ortsteilen zu Muttertag Rosen an Rheinberger Mütter und möchte damit ein Dankeschön an die Mütter für den großartigen Einsatz für Kinder und Familie setzen. Auch Bürgermeisterkandidat Frank Tatzel verteilte Rosen vor Ort.

CDU bedankt sich bei Müttern

Traditionell verteilt die CDU in Rheinberg in allen vier Ortsteilen zu Muttertag Rosen an
Rheinberger Mütter und möchte damit ein Dankeschön an die Mütter für den großartigen Einsatz
für Kinder und Familie setzen.

CDU_Muttertag_2015
„Unsere Mütter erbringen jeden Tag große Leistungen für ihre Familien und damit für unsere
Gesellschaft“ erklärt Sarah Stantscheff Vorsitzende des CDU Ortsverbandes Rheinberg. Diesen
Einsatz erkennt die CDU an und schätzt ihn sehr. Das zeigt beispielsweise die Einführung der
Mütterrente: Mütter oder Väter erhalten seit dem 1. Juli 2014 für jedes Kind, das vor 1992 geboren
wurde, einen weiteren Entgeltpunkt zusätzlich zu ihrem bestehenden Rentenanspruch. Insgesamt
profitieren rund 9,5 Millionen Mütter und ggf. auch Väter von dieser Rentenverbesserung. Eine
Anerkennung für ihren Einsatz. Denn „durch Kindererziehung wird ein unverzichtbarer Beitrag zum
Generationenvertrag geleistet“ ergänzt Sarah Stantscheff weiter. Die CDU Rheinberg und Frank
Tatzel wünschen allen Müttern einen schönen Muttertag.